Kalender
Vereinstermine
News & Berichte
< Begleithundprüfungen April und Mai 2019

23.06.2019

Erste Hilfe Kurs für unsere Trainer/innen


Natürlich hofft jeder Tierhalter, dass seinem Tier nie etwas zustößt, doch um einiges besser ist man vorbereitet, wenn man sich schon im Vorfeld überlegt: Welcher Tierarzt/ Welche Tierklinik hat wann offen und wie komme ich dort hin? Wer kann mir helfen, einen schweren, nicht mehr gehfähigen Hund ins Auto zu bringen? Was kann ich als Tierbesitzer schon zu Hause bzw auf dem Hundeplatz machen, wenn mein Tier von einem Insekt gestochen wurde? Wie lege ich einen Verband an?

 

Antworten auf diese und viele weiteren Fragen bekamen die Trainer/innen des GHSV Bönnigheim am 23.06.2019 von der Tierärztin Lisa Nierhaus aus dem Anicura Kleintierzentrum Heilbronn. Lisa Nierhaus ging zuerst theoretisch auf die unterschiedlichsten Notfälle wie Magendrehung, Vergiftungen, stark blutende Wunden, allergische Reaktionen und vieles mehr ein. Auch aufkommende Fragen wurden sofort von ihr beantwortet.

 

Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen ging es mit dem praktischen Teil weiter. Im Notfall kann man einige Dinge auch schon zu Hause bzw auf dem Hundeplatz machen und wie das geht, bekamen unsere Trainer nun gezeigt.

 

Schon der theoretische Teil war für uns sehr informativ und spannend doch nun durften unsere Trainer/innen selbst Hand anlegen. So bekamen wir gezeigt, wie und wo man den Puls fühlen kann, wie die Schleimhäute aussehen sollen, woran man eine Bindehautentzündung erkennt und wie man einen perfekten Verband am Schwanz, an den Ohren und natürlich an der Pfote anlegt. Unsere beiden Probanden – der Mischlingsrüde Curro und der Miniatur Bullterrier Elvis - haben ihre Sache hierbei sehr gut gemacht, so dass auch jeder selbst ausprobieren konnte und für den Notfall gewappnet ist.

 

Vielen lieben Dank an Lisa Nierhaus und an alle, die geholfen haben, diesen Tag stattfinden zu lassen.

 

Kathrin Till